Pressemitteilung 8.3.2017 - Frauentag 2017 – Landtagsabgeordnete Christoph Schulze, BVB/FREIE WÄHLER Gruppe bedankt sich bei Brandenburgerinneni

Christoph Schulze 300 komp
Frauentag 2017 – Landtagsabgeordnete Christoph Schulze, BVB/FREIE WÄHLER Gruppe bedankt sich bei Brandenburgerinnen
Und das Job-Center in Zossen macht nicht mit
 
Seit Jahren verteilt der Abgeordnete Christoph Schulze zum internationalen Frauentag Rosen an Brandenburgerinnen. Dabei ist er schon vor Tagesanbruch im Land Brandenburg unterwegs, um sich bei Brandenburgerinnen für ihren Einsatz in Beruf, Familie und Gesellschaft persönlich schon auf dem Weg zur Arbeit zu bedanken.
 
Dabei entspannen sich immer wieder anregende Gespräche um die alltäglichen Erwartungen, Hoffnungen und Sorgen der Frauen.
 
Gerne hätte der Landtagsabgeordnete Christoph Schulze, BVB/FREIE WÄHLER GRUPPE, sich auch bei den Mitarbeiterinnen des Jobcenters in Zossen für ihre Arbeit bedankt. Letztes Jahr und in auch in den Vorjahren, war dies möglich. Zu seinem großen Bedauern hat sich die Geschäftsführung des Jobcenters dieses Jahr dagegen ausgesprochen. „Schade, dass das Management des Jobcenters mir nicht erlaubt, mich bei seinen Mitarbeiterinnen zu bedanken.“, kommentiert Schulze das rigide Verhalten des Managements.

Zusätzliche Informationen